Zum Inhalt springen

LASCON Process Manager: In Echtzeit messen - regeln - überwachen - speichern

  • Laser Process Diagram.

    In Echtzeit messen - regeln - überwachen.
    Temperaturkurven und Laserprozesse selbst programmieren und aktivieren

  • Laser Process Script Programing.

    Einfache Programmiersprache löst schwierige Aufgaben

  • Online Temperature Diagram During Laser Process.

    Online Temperaturanzeige während der Laserbearbeitung

  • Laser Process Temperature Display.

    Temperaturen messen , regeln , speichern und automatisch exportieren

1 / 4

Datenblattt LASCON Process Manager.pdf

LASCON® ist das Prozessüberwachungssystem mit der vermutlich größten Verbreitung in der Laserindustrie. Weltweit über 1500 Anwender in Industrie und Forschung überwachen und regeln ihre Laserprozesse mit LASCON® .

Der LASCON Process Manager misst mit den Infrarot- oder Quotientenpyrometern 10.000 mal pro Sekunde die Temperatur auf dem Werkstück und vergleicht die gemessene Temperatur mit einer vorgebenenen Solltemperatur. Aus der Differenz wird die Stellgrösse für das Lasersystem berechnet. Diese wird über ein Analogsignal ausgegeben. Es können aber auch Induktoren und andere Heizquellen angesteuert werden.

Die Prozesse werden überwacht, gespeichert und visualisiert.
Die Prozessdaten können zusätzlich an einen externen Server exportiert werden.
Mittels einfach programmierbarer Scripte lässen sich Monitore und Bänder einrichten, die den Prozess überwachen und im Fehler ein Fehlersignal erzeugen.

Speziell für das Laserlöten lässt sich auch der Lotdrahtvorschub per Software vom Script aus parametrisieren und starten.

 

 

  • 100% Prozesskontrolle - jedes Teil überwacht und jeder Prozess gespeichert
  • Temperatur und Leistung überwachen
  • Gut/Schlecht Aussage mit Ausgabe von Fehlersignal an SPS
  • Prozess-Scripte schreiben mit einfacher Programmiersprache
  • Bis zu 255 Prozess-Scripte ablegen und ( digital ) aufrufen
  • Bis zu 500.000 Prozesse auf integrierte Flash Disk schreiben
  • Selbstdiagnose des Systems
  • Handshake zum LASCON® Camera Manager
  • Mit LASCON® 10.000 mal pro Sekunde die Temperatur messen sowie alle I/O´s des LASCON® Controllers auslesen und setzen.
  • 10.000 mal pro Sekunde Isttemperatur mit Solltemperatur vergleichen und Heizquelle ( Laser, Induktor) analog regeln . Echtzeitsystem mit einzigartigem, adaptiven Regler
  • Überwachen aller gesetzten Monitore in Echtzeit während des Laserprozesses

Einsatzgebiete:

Laserlöten, Laserkunstoff-Schweissen, Laserhärten, Laser-Auftragsschweissen ( Laser Cladding ) , Laser Schweissen ( auch intermetallische Verbindungen Aluminium - Stahl , Kupfer - Aluminium ) , Laserheizer für Industrie und Forschung ( zum Beispiel in der Kristall-Forschung ), Induktionshärten, Induktionslöten.

LASCON Camera Manager: Speichern und Auswerten von Process Videos.

  • LASCON Camera Manager

    LASCON Camera Manager.

  • Speichern und Auswerten von Process Videos

    Speichern und Auswerten von Process Videos

1 / 2

Der LASCON® Camera Manager ist ein Software Paket zum Speichern von Videos und arbeitet im Handshake zum LASCON® Process Manager. Die im Laserkopf LH501 und LH103 optional integrierte Videokamera wird während des Prozesses ausgelesen und das Videofile im Speicher gehalten.Mit dem LASCON Process Manager können in der Script-Software Parameter definiert werden, die während dem Produktionsprozess mit dem Laser eingehalten werden müssen. Werden die gesetzten Grenzen überschritten, erzeugt der LASCON Process Manager ein Fehlersignal. Der Camera Manager kann so konfiguriert werden, dass ein Videofile zum fehlerhaften Prozess auf die Festplatte gespeichert wird. Der fehlerhafte Prozess kann so anschliessend Bild für Bild analysiert und die Produktion optimiert werden.

 

 

  • Einstellbarer Bildausschnitt, Framerate, Belichtung, Analoge Verstärkung, Farbkorrektur
  • Bild Overlay für Laserspotdurchmesser
  • Optionale Speicherung aller Videos, nur bei Process Fehler oder niemals.
  • LASCON Software Manager wird durch den Process Manager über internen Hand Shake getriggert
  • Für den LASCON Camera Manager brauchen Sie einen Windows PC mit aktuellem Betriebssystem

Einsatz für die Prozess-Evaluierung beim Laserlöten.
Das Studium der einzelnen Prozess-Videos Frame für Frame erlaubt eine wirkungsvolle Optimierung des Lötprozesses durch Veränderung der Lötparameter wie Temperatur und Vorschubsgeschwindigkeit des Drahtes.